Bilder Oben-Borgfelde in Hamburg - Fotos


Bilder Fotogalerie
Erweiterte Suche
Registrierte Benutzer
Benutzername:

Passwort:

Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?

» Password vergessen
» Registrierung
 
Zufallsbild

Dipladenie in voller Blüte
Dipladenie in voller Blüte
Kommentare: 0
ewald




Oben-Borgfelde in Hamburg




Oben-Borgfelde in Hamburg



            

Oben-Borgfelde in Hamburg Bild

Beschreibung: Die historische Aufnahme zeigt die Borgfelderstraße in Obenborgfelde.

Nach Aufhebung der Torsperre setzte ab 1860 östlich des Berliner Tors eine städtische Besiedelung ein. Mit der Erhebung zum Vorort 1871 begann zunächst die planmäßige Bebauung des oberen Borgfeldes auf dem Geesthang. Im Zuge der Eingemeindung 1894 wurde dann auch ein Teil des aufgeschütteten Hammerbrooks vorübergehend an Borgfelde angegliedert und ebenfalls bebaut.

Während „Oben-Borgfelde“ eher bürgerlich strukturiert war, fanden in „Unten-Borgfelde“ vor allem Arbeiterfamilien Unterkunft (ähnlich wie im benachbarten Hamm).

In der Nacht vom 27. auf den 28. Juli 1943 wurde Borgfelde im Zuge des Hamburger Feuersturms zu großen Teilen durch Bomben zerstört. Die Einwohnerzahl fiel auf ein Achtel der Vorkriegsbevölkerung. Der Wiederaufbau schuf auch in Borgfelde die typische Nachkriegs-Zeilenbauweise.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Hamburg-Borgfelde

Foto: Postkarte des Weltpostverein, ungelaufen, 1904
Schlüsselwörter: Borgfelderstrasse, Oben-Borgfelde, Obenborgfelde, Hamburg
Datum: 18.04.2012 10:07
Hits: 2177
Downloads: 1
Bewertung: 0.00 (0 Stimme(n))
Dateigröße: 306.2 KB
Hinzugefügt von: ewald




Autor: Kommentar:
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.



Vorheriges Bild:
   Navigationsschule Hamburg  
 Nächstes Bild:
Oben-Borgfelde in Hamburg   

 

RSS Feed: Oben-Borgfelde in Hamburg (Kommentare)



Herbstbilder